seilbahn.net | Themenbereiche | Beschneiung | 2020-03-13

TechnoAlpin: ATASSplus 2020 - Communication is key.

ATASSplus vereinfacht die Steuerung von Skigebieten - Das Update 2020 vereinfacht die Kommunikation. Ab März 2020 steht Ihnen das neue Update von ATASSplus zur Verfügung: Wie immer mit gewohnter Präzision. Wie immer merkbar einfacher. Das Update 2020 bringt neue Funktionen und Verbesserungen, welche die Steuerung von Skigebieten noch weiter vereinfacht.

Mehr Informationen ohne Umwege.

Das Update 2020 integriert unter anderem die Steuerung der Schachtheizung in die Software. Heizen Sie Schächte nur noch, wenn es auch wirklich nötig ist und sparen Sie dadurch Kosten. Dies reduziert den Energieeinsatz und hilft in der Ressourcenoptimierung.

Falls Schwierigkeiten in Maschinenräumen vorliegen, so hilft Ihnen die verbesserte Fehlerbeschreibung nun wertvolle Zeit zu sparen und schnell zu reagieren: Die Beschreibung von Fehlermeldungen für Maschinenräume wird direkt in der Mitteilungszentrale angezeigt. Sollten Sie darüber hinaus noch weitere Informationen benötigen, so ist dies nun auch unkompliziert über ATASSplus möglich. Sie erreichen das Online-Serviceportal von TechnoAlpin direkt ohne die Software verlassen zu müssen. Dies ermöglicht die einfache Auffindung von Ersatzteilensowie aller relevanten Dokumente jeglicher TechnoAlpin-Produkte. Die Eingabe der Zugangsdaten können Sie über die Einstellungen in ATASSplus vornehmen. Sollten Sie noch über keine Zugangsdaten verfügen, können Sie diese unter service.technoalpin.com anfordern.
Lückenlose Kommunikation auch ohne Internetempfang.

Von der Informationsabfrage bis zur grafischen Schwenkung ist die Steuerung der Maschinen nun auch über die Bluetooth®-Funktion der ATASSplus Mobile App möglich – sogar wenn Sie keinen Empfang auf den Pisten haben. Die neue Erweiterung um eine Bluetooth®-Verbindung ersetzt die Handhabung über das Display an den Schneeerzeugern und erhöht die Arbeitssicherheit durch eine remote Bedienung. 

Das Update 2020 von ATASSplus verbessert die intelligente Kommunikation zwischen Ihrer Beschneiungsanlage und der Steuerungssoftware und hilft dadurch Ressourcen zu sparen. Das Update steht Ihnen ab März 2020 zu Verfügung und kann einfach über das Internet installiert werden.





Zurück
Fotos hinzufügen
Drucken
Email


Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  

Google Adsense