seilbahn.net | Themenbereiche | Seilbahnen | 2020-05-14

Michael Hanimann zurück bei Fatzer

Seit 1. Mai ist Michael Hanimann CTO bei  Fatzer. Bereits von 2003 bis 2005 war er als Leiter technischer Kundendienst und anschliessend bis 2013 als Verkaufsleiter für das Unternehmen tätig. Bereits beim Wechsel zu Inauen-Schätti blieb er der Branche treu und leitete dort als CEO die Geschicke der Firma.

Hanimann ist in der Seilbahn-Branche bestens vernetzt und bringt viel Know-How beim Thema Seile mit. Für den neuen Produktbereich der SmartRopes wird er zudem den Weg für einen erfolgreichen Markteintritt ebnen und das Produktmanagement für die «intelligenten Seile» übernehmen.

Hanimann freut sich über seine neue Herausforderung und die Zusammenarbeit mit seinem neuen und alten Team: «Das Herzblut für die Firma Fatzer und deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hat in mir weitergelebt und ich freue mich in dieser sehr innovativen Firma die Entwicklung von wegweisenden Produkten und Marktleistungen zukünftig mitzuprägen.»

Martin Bechtold, CEO Fatzer AG, begrüsst den Wechsel von Hanimann. «Die Ansprüche an unsere Seile, insbesondere den SmartRopes, werden immer grösser und die Herausforderungen im Bereich Forschung und Entwicklung immer komplexer. Daher ist es gut einen neuen Mitarbeiter im Boot zu haben, welcher viel spezifisches Fachwissen mitbringt und unsere Produkte, unsere Kunden und deren Bedürfnisse bestens kennt.»





Zurück
Fotos hinzufügen
Drucken
Email


Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  

Google Adsense