seilbahn.net | Themenbereiche | Beschneiung | 2020-12-01

MND Snow: Neue Beschneiungsanlage sorgt für Schneesicherheit in St. Corona

Wenn es um Schneesicherheit und vor allem Schneequalität geht, ist MND Snow mit seinen SUFAG Schneeerzeugern der richtige Ansprechpartner. Das Skigebiet St. Corona am Wechsel hat für die kommende Wintersaison einen neuen Schlepplift errichtet sowie das Pistenangebot durch diese Baumaßnahme erweitert. Natürlich musste dadurch auch die Schneeanlage verstärkt werden und im Rahmen einer öffentlichen Ausschreibung ging der Zuschlag an die MND Austria GmbH. 

„Mittendrin im Familienparadies“ ist der Leitspruch der Erlebnisarena St. Corona am Wechsel, die im Winter keine Wünsche offen lässt. Ein Schlaraffenland winterlicher Abenteuer. Einfache Lifte und flache Pisten für flockigen Winterspaß kleinster Schneefans. Dazu eine Rodelbahn und Rodelwiese für ein sausendes Erlebnis. Die angrenzende Gastrozone eignet sich zum genussvollen Verschnaufen und ermöglicht den Eltern einen entspannten Blick auf die ausgelassenen Kinder. Wintersportverleih sowie die Wintersportschule befinden sich in Reichweite. Ein Paradies für Familien eben.

Mit der Planung und Ausschreibung des Projektes wurde die Firma Kosaplaner und mit der Ausführung die MND Austria GmbH als Komplettanbieter beauftragt. Auf der neuen Piste wurden ca. 1000 m Gussleitungen und Linienmaterial verlegt. Insgesamt 9 Schneischächte, ausgestattet mit Hydranten und Elektranten, wurden neu errichtet. Bei den Schneigeräten viel die Wahl auf das Modell SUFAG SuperAccess und für den lärmsensiblen Bereich in der Nähe der Talstation wird eine SUFAG PEAK Silent verwendet.  Sechs Maschinen sind auf einem Gunlifter von SUFAG installiert, die PEAK Silent wurde auf einem fixen Turm positioniert. Zusätzlich stehen noch 2 mobile Schneigeräte zur Verfügung. Gesteuert wird die gesamte Anlage über das Leitsystem „SUFAG Supersnow“. 

Beim Probebetrieb und der Übernahme der Anlage durch Geschäftsführer Gerald Gabauer lobte dieser den reibungslosen Ablauf während der Bauphase und die termingerechte Fertigstellung der Anlage durch das TEAM der MND Austria GmbH.






Zurück
Fotos hinzufügen
Drucken
Email


Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  

Google Adsense