seilbahn.net | Themenbereiche | Beschneiung | 2021-02-16

MND – One partner, many solutions

Als führender Industriekonzern für die Entwicklung von Bergregionen ist MND auf der ganzen Welt tätig. Aus strategischer Sicht haben wir eine einfache Wahl getroffen: 

« One partner, many solutions ».

« One partner » weil die Komplexität von Entwicklungsprojekten effiziente, schnelle und konsequente Abläufe, eine perfekt aufeinander abgestimmte Synergie zwischen den verschiedenen Berufen, einen gemeinsamen Kurs für ein harmonisches und optimal integriertes Ergebnis erfordert.

« Many solutions » weil jedes Projekt seine spezifische Lösung benötigt, die eine breite Palette an hoher Fachkompetenz bedarf, welche aus unserer Branchenerfahrung hervorgeht. 

Weltweit wurden In der abgelaufenen Saison von MND in allen vier Geschäftsfeldern eine Vielzahl von Projekten realisiert bzw. Aufträge erhalten und wir möchten einige „Highlights“ anführen.

MND ROPEWAYS 

In Frankreich hat MND den Auftrag für zwei wichtige Seilbahn-Projekte erhalten: in Les Sybelles mit einer kuppelbaren 6er-Sesselbahn und in Vaujany mit einem Teleporte Mix, einschließlich 10er-Gondeln im Porsche Design, um die Verbindungen zwischen den verschiedenen Gebieten neu zu strukturieren, zu stärken und zu verbessern. 

Weiters wurde die Bergstation der Aiguille du Midi-Seilbahn auf 3800 m Höhe für die Compagnie du Mont-Blanc realisiert, Förderbänder in Mönichkirchen, Kössen und Leutasch (Österreich), sowie Projekte im Skigebiet Manzherok (Republik Altaj - Russland) oder in Fanano und Trento Funivie-Monte Bondone (Italien).

MND SNOW

In Idre Himmelfjfäll (Schweden), mit der kompletten Ausstattung dieses neuen europäischen Skigebiets, das Anfang 2020 eröffnet wurde.

In Chamrousse (Frankreich), mit der Erweiterung des Beschneiungsnetzes des Skigebietes, das MND seit 2004 unterstützt

Im Habuka-Nagano Olympic Valley (Japan), wo MND die Beschneiungsanlagen für Tsugaike Kogen konzipiert hat.

Am Jingshanling Golden Mountain (China) mit dem Beginn der Entwicklung für die größte automatisierte Beschneiungsanlage des Landes, die im Jahr 2022 gebaut werden soll.

In Österreich wurden weiters die Beschneiungsanlagen von Kaprun, Mayrhofen, Zell am Ziller, Hintertuxer Gletscher, Annaberg, Katschberg, Leogang, Nassfeld, Madritschen Seilbahnen, Gerlitzen (neue Füllpumpstation), Schladming Hochwurzen, Amberglift Walchsee (Neukunde mit Erweiterung der Pumpstation), Liftanlagen Zahmer Kaiser (Neukunde mit Umstellung der gesamten Schneitechnik) ,  Klippitztörl, Golm / Illwerke und weitere Anlagen mit zusätzlichen Schneeerzeugern und Feldkomponenten verstärkt.

MND SAFETY

Lawinenauslösesysteme von MND SAFETY wurden in dieser Saison in Frankreich zum Schutz des Skigebiets «Les 7 Laux» mit dem Bau der ersten nicht explosiven Anlage (GAZEX) realisiert. In der Schweiz in Andermatt mit der Inbetriebnahme von 2 neuen GAZEX Anlagen im Jahr 2020 für das Gebiet, das bereits über 18 weitere MND-Sicherheitssysteme verfügt, und in Italien in Cortina d'Ampezzo zum Schutz der Pisten für die FIS-Ski-Weltmeisterschaften Cortina 2021. In Österreich wurde eine Anlage in Klösterle errichtet und in Deutschland wurden zusätzliche Anlagen am Nebelhorn sowie am Jenner in Berchtesgaden gebaut.

Als weltweit einziges Lawinenauslösesystem ohne Sprengstoff garantiert MND mit seinen Proddukten die Sicherheit des Personals und des Ökosystems, in dem es installiert ist.

MND LEISURE

25 Jahre an Erfahrung in natürlichen Umgebungen, die es uns ermöglichen, unser Know-how aus Gebirgsregionen auch auf den städtischen Bereich anzuwenden; wie in China mit der Eröffnung der neuen Freizeitattraktion im Herzen des Canton Towers! Mitte Januar wurde das von MND-Teams in China und Frankreich durchgeführte Landmark α-Projekt der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.  Mit einem Skywalk in 300 m Höhe, 3 akrobatischen Seilgärten und 37 verschiedenen Spielen, wird dieses einzigartige Freizeitprojekt sowohl Stadt, als auch Nervenkitzel-Liebhaber begeistern. 







Zurück
Fotos hinzufügen
Drucken
Email


Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  

Google Adsense