seilbahn.net | Themenbereiche | Tourismus/Gastro | 2019-06-28

Brunni: Berglodge Restaurant Ristis - Wiedereröffnung nach gelungenem Umbau

Brunni: Berglodge Restaurant Ristis – Wiedereröffnung nach gelungenem Umbau

Am kommenden Samstag heisst es für das umgebaute Bergrestaurant offiziell "Vorhang auf"! Beim Eröffnungsevent mit einem attraktiven Programm wird gefeiert.

Nach nur dreimonatiger Umbauzeit präsentiert sich der Betrieb der Brunni-Bahnen Engelberg AG (EB) im neuen Kleid. Seit dessen Teilöffnung vor rund zwei Wochen sind die Echos der Gäste sehr positiv. "Eine gelungene Kombination von Tradition und Moderne" über "Nur schon der Eingang ist viel einladender" bis hin zu "ganz sicher ein Besuch wert – nicht nur wegen der Aussicht".

Eine Vielzahl an Pluspunkten
Thomas Küng, Geschäftsführer der Brunni-Bahnen Engelberg AG, zeigt sich voller Stolz "Der ambitiöse Zeitplan und die Umsetzung der Pläne in die Realität sind aufgegangen. Nur die Arbeiten an Dach und Fassade wurden wetter- und schneebedingt verzögert und können erst nächste Woche abgeschlossen werden. Ein grosses Merci verdienen die vielen Handwerker, die hervorragend zusammengearbeitet haben und unser ganzes Team der Gastronomie und der Bahn, das tatkräftigen Support leistete." Welcher Pluspunkt am meisten heraussticht, ist beim neuen Restaurant nicht ganz einfach zu sagen. Für die einen ist es die freigelegte Dachkonstruktion und die Helligkeit, was zu einem noch besseren Blick in die Berge beiträgt, für andere das multifunktionale Raumkonzept und für die Dritten die dank der Solarziegel oder der Pellet-Heizung CO2-neutrale Energieversorgung. Eines ist sicher, das Berglodge Restaurant Ristis deckt die Bedürfnisse aller Gäste noch besser ab und geht auch hinter den Kulissen mit der Zeit. Die meisten Aufträge des CHF 3 Mio. teuren Umbaus konnten an lokale Unternehmer und Handwerker erteilt werden.

Attraktives Programm beim Eröffnungsevent
Um den gelungenen Umbau zu feiern, organisieren die Brunni-Bahnen ein kleines Fest für Jung und Alt. Während sich Kinder bei der Alpenolympiade, dem Maultierreiten oder beim Schminken im Element sind, können die Eltern beim Energiequiz ihr Wissen beweisen. Für alle gibt es ein kleines Geschenk und gratis eine erfrischende Früchte-Bowle. Für die musikalische Umrahmung sorgen die volkstümlichen Klänge vom "Echo vom Lizä". Das Motto des Festes "für sonnige und genussvolle Momente" wird voll gelebt.

Zurück
Fotos hinzufügen
Drucken
Email


Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  

Google Adsense