Untitled Document

seilbahn.net | Themenbereiche | Seilbahnen | 2018-02-08

CWA: Hòn Thom - weltweit erste 3S-Kabine mit permanenter Klimatisierung

Die längste Seilbahn der Welt, die am 4. Februar 2018 im vietnamesischen Hòn Thom eröffnet wurde, ist in jeder Hinsicht eine Anlage der Superlative: Die VIP-Kabine der 3S-Bahn ist weltweit die erste ihrer Art, die eine permanente Klimatisierung sicherstellt.

Die Sun Group Corporation, die mit ihren Projekten die Entwicklung des Tourismus‘ in Vietnam fördert, hat mit der Seilbahnverbindung zwischen den Inseln Phú Quoc und Hòn Thom in vielerlei Hinsicht neue Massstäbe gesetzt. Ein besonders augenfälliges Beispiel dafür ist die hochmoderne, luxuriöse VIP-Kabine. Die angenehme Innentemperatur und das einzigartige Raumgefühl machen die Fahrt zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Als weltweite erste 3S-Kabine wird die VIP TARIS 3200 permanent klimatisiert, was die Fahrgäste im heissen subtropischen Klima Vietnams sehr zu schätzen wissen. Die zwei Kompakt-Klimageräte erbringen eine Kühlleistung von insgesamt 7 kW und generieren einen Luftvolumenstrom von insgesamt 1‘100 Kubikmeter pro Stunde. Dabei wird die Raumluft stündlich über 60 Mal umgewälzt. Die Lüftung lässt sich über drei Stufen regeln und verfügt über einen Wahlschalter für die Sollwert-Temperatur.

Die Stromversorgung wird über acht innovative Laufrollengeneratoren von Doppelmayr sichergestellt, die bei maximaler Drehzahl eine Leistung von insgesamt 4 kW erzeugen. Damit werden auch weitere Einrichtungen dieser luxuriösen VIP-Kabine gespiesen: das exklusive Entertainment-System mit Soundanlage und zwei Bildschirmen, der Kühlschrank, eine USB-Steckdose zum Laden von Smartphones, die dimmbare LED-Innenbeleuchtung und ein Sternenhimmel mit integriertem Kundenlogo im Innendach.

Der ganze Innenraum ist bis ins Detail hochwertig und exklusiv ausgestattet. Die 3S VIP-Kabine bietet Platz für maximal acht Fahrgäste. Sie geniessen in komfortablen Echtleder-Sesseln eine unvergessliche Fahrt. Durch den Glastisch und den darunterliegenden Glasboden haben sie freie Sicht auf das darunterliegende Meer. Das für die Inneneinrichtung verwendete Echtholz mit feinsten Blattgoldverzierungen sorgt für ein edles Ambiente. Aussen besticht die Kabine durch ihre verspiegelt folierten Scheiben. 

Mit dem bis ins Detail hochwertigen Finishing hat CWA die hohen Anforderungen des Kunden eindrücklich umgesetzt. 




Zurück
Fotos hinzufügen
Kommentieren
Drucken
Email




´