Untitled Document

seilbahn.net | Themenbereiche | Seilbahnen | 2018-06-14

Bartholet Seilbahnen: Erfolgreicher Traditionsbetrieb

Im Rahmen eines Pressetages wurde ein Einblick in den Geschäftsverlauf gegeben sowie die neusten Projekte vorgestellt.

Der Erfolg des Unternehmen lässt sich schon alleine durch die Mitarbeiterentwicklung der letzten Jahre erkennen. So hat sich die Anzahl der Mitarbeiter in den letzen 10 Jahren auf über 400 mehr als verdoppelt. Mittlerweise gehen ca. 80% der gefertigten Anlagen in den Export, wobei Asien und im speziellen China einen besonderen Hoffnungsmarkt darstellt, stehen dort in naher Zukunft die olympischen Winterspiele in Peking bevor. Bartholet ist mit einen Joint-Venture Partner am chinesischen Markt präsent und besitzt auch eine Werkshalle, in der Vormontagearbeiten für Projekte in China durchgeführt werden.
Insgesamt schätzt Roland Bartholet den elektro-mechanischen Teil des weltweiten Seilbahnmarktes auf ca. eine Milliarde Franken, wobei Barholet ca. 10% Marktanteil besitzt. In der Schweiz beträgt der Marktanteil ca. 20 bis 30%.

Projekte 2017

Im Jahr 2017 konnten einige herausragende Projekte umgesetzt weden.

GBK8 Vaujany, FR
Im Skigebiet Vaujany, Frankreich hat Bartholet Seilbahnen eine neue 8er-Gondelbahn gebaut. Die neue Anlage ist in Frankreich nicht nur die erste Gondelbahn von Bartholet Seilbahnen, sondern gleichzeitig auch die erste Anlage im bewährten "Design by Porsche Design Studio".
SBK6 Lauchernalp, CH
Bartholet Seilbahnen konnte im Sommer 2017 die 2er-Sesselbahn und den Skilift Lauchernalp-Stafel durch eine kuppelbare 6er-Sesselbahn ersetzen.Dank dem Neubau kann die Lauchernalp die Förderkapazität auf dieser Strecke von 800 auf 2‘200 Personen/h erhöhen. Eine Besonderheit dieser Anlage ist die automatische Stationsgaragierung der Sessel.
GBK8 Vivaldi, KOR
SBK6 & SBF4 Bjelasnica, BA
Bartholet baute in Bjelasnica gleich zwei neue Anlagen: eine fixe 4er Sesselbahn und eine kuppelbare 6er Sesselbahn.
Bjelasnica in Bosnien und Herzegowina ist ein beliebtes Gebiet zum Skifahren und Wandern direkt neben der Stadtgrenze von Sarajevo.
SBF4 Lorica, IT
SSB250 Vadistanbul, TR
Materialseilbahn Rigips, Bad Aussee, AT
Die Materialseilbahn der heutigen Saint-Gobain Austria GmbH in Bad Aussee stammt ursprünglich aus dem Jahr 1951 und transportiert den im Tagebau abgebauten Gips und Anhydrit von Wienern nach Bad Aussee. Die Erneuerung der Materialseilbahn Rigips durch Bartholet Seilbahnen wurde in vier Schritten ausgeführt. Dies um die Standzeiten für die Seilbahn möglichst gering zu halten. 2017 wurde nun die vierte, und somit letzte Erneuerung der Materialseilbahn Rigips fertiggestellt.

Urbaner Verkehr

Besonders spannende Projekte wurden im Bereich von urbanen Seilbahnen realisiert oder befinden sich derzeit in Bau.

PB60 Brest, FR
Die Anlage überquert während der rund 3-minütigen Fahrt den Fluss Penfeld, der die Stadt in zwei Teile trennt. Die Kabinen kreuzen sich jedoch nicht wie gewöhnlich nebeneinander sondern übereinander.
SSB250 Istanbul, TR
Rund zwei Milliarden Euro flossen in die Entstehung des neuen Viertels Vadistanbul, welches nahe dem Stadion von Galatasaray Istanbul realisiert wurde. Ein wichtiger Teil dieses riesigen Projekts ist die Standseilbahn, welche das Business- und Wohnviertel mit der U-Bahn Istanbuls verbindet. Dieses weitum beachtete Projekt ist für Bartholet Seilbahnen in vielerlei Hinsicht ein grosser Schritt nach vorne. Man realisierte die erste Standseilbahn des Unternehmens und konnte das Produktportfolio wesentlich erweitern.
GRB2x2x10 Druskininkai, LT
PB35 Puebla, MX
PB25 Durango, MX
PB15 Vetruse, CZ
TPM4/8 Moskau, RU
Die Stadtbahn, eine Mixte-Anlage mit Gondeln „Design by Porsche Design Studio“, bringt die Passagiere vom Olympiastadion zum höchsten Punkt der Stadt, Vorobyovy Gory wo mitten in der Stadt ein neues Freizeitgebiet entsteht. Die Bahn überquert in der ersten Sektion den Fluss Moskwa und hat zwei eindrückliche 30 m hohe Uferstützen in Y-Form. In der 2. Sektion werden mittels einer sogenannten „In-Prozess-Weiche“ zusätzlich zehn 4er-Sessel eingeschleust. Die Bahn dient unter anderem als Zubringer ins LuschnikiOlympiastadion wo das Finalspiel der FIFA WM2018 ausgetragen wird.
GBK8 Kish, IR

Weitere Projekte

2018

GBK8 Gangwa, KOR
GBK8 Gesuohe, CN
GBK8 Golden Mountain, CN
GBK10 Narvik, NO
GBK10 Babadag 1+2, TR
2 x SBF2 Babadag Fethiye, Türkei
SBK6 Le Corbier, FR
SBK6 La Rosière I, FR
SBK6 La Rosière II, FR
SBF4 Babadag, TR
SBK6 Taiwoo, CN
SBK6 Golden Mountain, CN
TPM4/8 Kopa Karpacz, PL
TPM6/8 Altay, CN
TPM4/8 Flussbahn Moskau, RU
PB8 Frümsen-Staubern, Sennwald, CH
PB8 Nepal-Kalinchok, NP

2019

GBK8 Flumserberg, CH
GBK8 Val Müstair, CH
GBK10 Gstaad, CH
GBK8 San Domenico, IT
GBK8 Kirovsk, RU
GBK10 Schierke, DE
GBK8 Uldolmok, KR
GBK8 Düzici, TR
GBK8 Wanlong, CN
SBK6 Brüggerhorn Arosa, CH
SBK6 Mythen Stägleren, CH
Materialseilbahn Dotternhausen, DE

Neuste Entwicklungen

10er Panoramagondel
Schnelle Weiche
Panoramahalle mit einer Produktionsfläche von 5‘000 m2 und 30 neuen Arbeitsplätzen
Showroom
Neuste und eine der grössten Drehbanken der Schweiz: Karusselldrehmaschine; Marke Soraluce VTC 8000 Gesamtgewicht von 214 t; max. Drehdurchmesser: 8 m










Bildergallerie / Bautagebuch:
Projekte 2017

Urbaner Verkehr

Projekte 2018

Neueste Entwicklungen

Betriebsrundgang










Zurück
Fotos hinzufügen
Kommentieren
Drucken
Email




´