Untitled Document

seilbahn.net | Themenbereiche | Seilbahnen | 2018-11-29

Seilbahn Zugspitze: Neue Kabine kommt im Dezember

Produktion in der Schweiz geht in die finale Phase / Neues Laufwerk samt Gehängearm bereits montiert

Der Termin für die Anlieferung der neuen Seilbahnkabine steht fest: Am 17. Dezember 2018 soll die in nur drei Monaten komplett neu angefertigte Kabine der Seilbahn Zugspitze an der Talstation in Grainau angeliefert werden.

Das neue Laufwerk inkl. Gehängearm ist unterdessen an der Talstation der Seilbahn Zugspitze angekommen und samt so genannter Hilfsbarelle, die als Gegengewicht dient, auf die Tragseile gesetzt worden. Anstelle der Hilfsbarelle wird im Dezember dann die neue Kabine der Seilbahn Zugspitze montiert. Im Anschluss erfolgt die Inbetriebsetzungsphase inkl. Profilfahrten, Probebetrieb sowie den technischen und behördlichen Abnahmen.

Wann genau die Seilbahn Zugspitze dann für Fahrgäste wieder in Betrieb gehen kann, steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest. Ziel der Bayerischen Zugspitzbahn und aller beteiligten Firmen ist eine Wiederaufnahme des Fahrbetriebes noch in diesem Jahr – wünschenswerterweise rechtzeitig zu den Weihnachtsferien.

Fotos: © CWA Constructions SA/Corp. / BZB








Zurück
Fotos hinzufügen
Kommentieren
Drucken
Email




´