Untitled Document

seilbahn.net | Themenbereiche | Seilbahnen | 2018-12-18

Zugspitze: Neue Kabine hängt am Seil

Die neue Kabine der Seilbahn Zugspitze ist am Montagmittag an der Talstation am Eibsee erfolgreich montiert worden.

Gegen 8:30 Uhr ist die, in nur drei Monaten bei der Firma CWA in der Schweiz komplett neu angefertigte, Kabine per Schwertransport an der Talstation angeliefert worden. Im Anschluss haben die Monteure der Garaventa AG gemeinsam mit den Mitarbeitern der Bayerischen Zugspitzbahn umgehend mit der Montage der neuen Seilbahnkabine begonnen. Dabei wurde das 4400 kg schwere und 4,90 Meter breite Fahrzeug per Autokran mit dem bereits Ende November montierten Laufwerk verbunden.

Nach der erfolgreichen Montage der Seilbahnkabine müssen jetzt noch sämtliche Funktionsprüfungen sowie die Abnahme durch den Sachverständigen erfolgen. Erst dann kann die Zustimmung zur Betriebsgenehmigung durch die Aufsichtsbehörde erteilt werden.

Ziel ist es, die Seilbahn Zugspitze zum kommenden Wochenende wieder in Betrieb nehmen zu können.









Zurück
Fotos hinzufügen
Kommentieren
Drucken
Email




´