Untitled Document

seilbahn.net | Themenbereiche | Seilbahnen | 2019-03-08

WPK: Neue Außenstelle in Südtirol eröffnet

Bereits im November 2018 wurde die in Südtirol ansässige Benannte Stelle CERTRA GmbH von der WPK Austria übernommen. Die CERTRA GmbH war die erste Benannte Stelle für Seilbahnen in Italien und hat seit 2005 für viele Seilbahnhersteller Konformitätsbewertungsverfahren von Teilsystem und Sicherheitsbauteile durchgeführt.

Mit der Rückgabe der Benennung der CERTRA als Notified Body und der Umbenennung in WPK Südtirol wurde die Übernahme der CERTRA nun im Februar 2019 abgeschlossen.

Mit der Firmenübernahme wurden auch die Seilbahnzertifizierer der CERTRA sowie das Netzwerk an Inspektoren übernommen und das Team der Seilbahnzertifizierung der WPK Austria dadurch schlagkräftig verstärkt.

Die WPK Südtirol  wird - zusätzlich zur Zertifizierung von Seilbahnkomponenten - zukünftig auch zerstörungsfreie Prüfungen von Seilbahn- und Infrastrukturbauteilen sowie magnetinduktive Seilprüfungen anbieten.


Zurück
Fotos hinzufügen
Kommentieren
Drucken
Email




´