Untitled Document

seilbahn.net | Themenbereiche | Beschneiung | 2013-03-15

Stressige Ostern für Elektro Berchtold GmbH

Die Auftragsbücher des Pettnauer Unternehmens sind schon vor Ostern prall gefüllt

Was sich in den letzten Jahren als Zeit des Rastens und des Kräftesammelns für das bevorstehenden Jahr beinahe schon etabliert hat, darf dieses Jahr ad acta gelegt werden. Bis dato war die Zeit bis Ostern eine willkommene Abwechslung nach dem stressigen und arbeitsintensiven Herbst, doch dieses Jahr gestaltet sich die Frühjahrsplanung konträr.

Schon jetzt sind die Auftragsbücher prall gefüllt, die Schrankfertigung für die ersten Anlagen hat bereits begonnen. So stehen die Anlagen für Neukirchen und Brauneck schon im Werkstattbereich um nach Ende der Wintersaison 2012/2013 montiert werden zu können. Auch diverse Aufträge im Bereich Seilbahnen stehen bereits auf der "ToDo - Liste", womit sich die ansonsten ruhige Frühjahrszeit zu einer Art "zweiter Herbst" entwickeln wird.

"In den letzten Jahren wurden immer wieder Aufträge verschoben, die im laufenden Jahr gefertigt und geliefert werden", so Geschäftsführer Peter Berchtold. Auch im Bereich der Seilbahnen und Lifte ist bei Abteilungsleiter Kurt Zachl die überdurchschnittlich gute Auftragslage schon jetzt zu spüren. Noch regieren Störungsbehebungen den Alltag, doch Planungen für die kommenden Anlagen sind bereits in Gang.



Zurück
Fotos hinzufügen
Kommentieren
Drucken
Email




´