Untitled Document

seilbahn.net | Themenbereiche | Pisten | 2017-09-22

Kitzbühel & Salomon starten in eine gemeinsame Trailrunning Zukunft

Bergbahn Kitzbühel und Salomon kooperieren ins Sachen Trailrunning.

Kitzbühel Tourismus ist als Premium Partner mit an Bord.

Gemeinsam stark am Trail.

Trailrunning kommt im Laufschritt nach Kitzbühel. Mit der umfassenden Partnerschaft zwischen Bergbahn Kitzbühel und Salomon starten im Sommer 2018 umfangreiche Maßnahmen, um die Tiroler Berglandschaft zum permanenten Fitness-Parcour in freier Natur zu machen. Neben Veranstaltungen mit breiter internationaler Beteiligung wird besonders die tägliche Nutzung der Trailrunning-Routen für lauffreudige Einheimische und Gäste, für Einsteiger und Geübte, für Junge und Erfahrene forciert. 

Trailrunning Hotspot in Tirol.

Kitzbühel als Trailrunning-Destination liegt auf der Hand. Durch die bestens geeignete Topographie der Bergwelt und die ausgezeichnete Erschließung der Wanderwege mit den Sommerbahnen der Bergbahn Kitzbühel sind die Möglichkeiten besonders vielfältig. Vom Trail für Einsteiger über klassische Routen für ambitionierte Athleten bis hin zum Alpinen Trail für Extremsportler wird alles geboten. Für die internationale Trailrunning Szene schließen die Kooperationspartner auch die Organisation von Vertical-Running als Night-Race nicht aus. Der Erfahrungsschatz aus den winterlichen Vertical-Up-Bewerben auf der Streif und die Nachtfahrmöglichkeit mit der Hahnenkammbahn bieten dafür die besten Voraussetzungen. 

Partnerschaft mit Weitblick.

Trailrunning liegt im Trend, denn die Sportart fördert nicht nur unsere Gesundheit, sie schont auch unsere natürlichen Ressourcen. So kann über 6 Bergsommer-Monate hindurch gelaufen werden, ohne in die bestehende Wanderinfrastruktur – in Kitzbühel mehr als 1.000 km - einzugreifen. 

Besonders freuen sich die Kooperationspartner Bergbahn Kitzbühel und Salomon über das Engagement von Kitzbühel Tourismus bei der Entwicklung der sommertouristischen Produktinnovation, deren Konzeptionierung nun begonnen hat. Die Zusammenarbeit bereichert zum einen die Sommerangebotspalette für die Kitzbühel und seine Feriendörfer, zum anderen wird die Umsetzung des Projekts maßgeblich unterstützt und vorangetrieben. 

Michael Bauer, Geschäftsführer Amer Sports Austria GmbH, und Josef Burger, Vorstand Bergbahn AG Kitzbühel, unisono: „Wir sind stolz auf unsere Partnerschaft. Gemeinsam wollen wir Kitzbühel mit der Marke Salomon zu einem alpinen Trailrunning Zentrum entwickeln – naturnah, ressourcenschonend, authentisch, für Einheimische und Gäste gleichermaßen attraktiv.“

Signe Reisch, Präsidentin Kitzbühel Tourismus, ergänzt begeistert: „Trailrunning stellt für unser Sommerangebot eine wirklich tolle Bereicherung und zukunftsträchtige Entwicklungschance dar. Kitzbühel Tourismus bringt sich als Leistungspartner vom Start weg kraftvoll in die Partnerschaft von Salomon und Bergbahn Kitzbühel ein. Wir bieten beste touristische Infrastruktur und die landschaftlichen Vorzüge werden den angestrebten Erfolg dieser Produktinnovation begünstigen.“



Zurück
Fotos hinzufügen
Kommentieren
Drucken
Email




´