Untitled Document

seilbahn.net | Themenbereiche | Wirtschaft | 2018-06-18

Datenschutz bei Seilbahnen: Neues Tool hilft bei der Umsetzung

Die neue Datenschutzgrundverordnung ist nun seit 25. Mai 2018 in Kraft. Etliche Seilbahnen haben sich bereits intensiv diesem Thema gewidmet und ihre Verarbeitungsprozesse optimiert und dokumentiert. Die meisten Unternehmen sind derzeit mitten in der Umsetzung.

Die Firma SEC aus Gastein, die zum Beispiel auch die Betriebsleitersoftware MountainOffice, das Vertragsmanagement und die Warenwirtschaftsoftware für Seilbahnen entwickelt hat, bietet nun ein Online-Tool an, das es Unternehmen auf einfache Weise ermöglicht, die Dokumentationspflichten aus der Datenschutzgrundverordnung zu erfüllen. Bei der Entwicklug wurden unter anderem Informationen der Wirtschaftskammer, des Fachverbandes für Seilbahnen und die Erfahrung von verschiedenen Seilbahnbetreibern berücksichtigt.

Funktionen mit speziellen Inhaltsvorlagen für Skigebietsbetreiber

Management der betriebsinternen Verantwortlichkeiten
Führung des Verarbeitungsverzeichnisses in einer übersichtlichen Datenbank
Dokumentation über den Schutz der Daten
Dokumentation der „technischen und organisatorischen Maßnahmen“
Risikobewertung
Aktionen bei Anfragen (Auskunftserteilung, Recht auf Löschung, Berichtigung etc.)
Dokumentation von datenschutzrelevanten Vorfällen
Automatische Generierung eines Datenschutzberichtes
Gemeinsame Datenbereiche bei Skiverbünden im Verbarbeitungsverzeichnis

Manche Unternehmen setzen auf Microsoft-Excel©, um die Dokumentationspflicht zu realisieren. Dieser Ansatz hat sich jedoch als unpraktikabel erwiesen, da sich meist nur eine Person in dieser Dokumentations-Struktur zurechtfindet und diese Excel-Listen keine Lösungs-Ansätze für die laufenden Arbeiten bieten.

Beispiel:
Herr Mustermann hat seine Identität ausreichend nachgewiesen und bittet um Auskunft bezüglich seiner vom Seilbahnunternehmen gespeicherten Daten lt. Art. 15 DSGVO - das Unternehmen muss nun intern möglicherweise folgende Abteilungen abfragen, um die Daten von Herrn Mustermann zu ermitteln:

Lohnverrechnung: Ist Herr Mustermann aktiver oder ehemaliger Mitarbeiter?
Personalverwaltung: Hat das Seilbahnunternehmen Bewerbungsunterlagen von Herr Mustermann bekommen, ist Herr Mustermann Mitglied im Betriebsrat ect.
Marketing: Gibt es Newsletteranmeldungen oder ander Marketingverteiler von Herrn Mustermann
Verwaltung: Ist Herr Mustermann als Skilehrer, Skischul-Teilnehmer oder Vereinsmitglied gelistet?
Liegenschaftsverwaltung: Ist Herr Mustermann ein Grundstückseigentümer, mit dem ein Vertrag abgeschlossen wurde?
Lost&Found: Wurde Herr Mustermann im Fundbüro erfasst?
Pistenrettung: Wurde Herr Mustermann als Patient oder als Zeuge erfasst?

Diese internen Informations-Abfragen sollten in Vorfeld abgeklärt und der Workflow dafür kann in der Software definiert und dokumentiert werden.

Interesse?

Überzeugen sie sich selbst und besuchen sie die Produktseite: www.mein-datenschutz.online oder vereinbaren sie eine 10 minütige Online-Präsentation unter
SEC innovations
Erich Wanker
Tel. +43 (0) 6432 / 20 929

SEC Ges.m.b.H
Salzburger Straße 13/21a
5630 Bad Hofgastein
Austria
T +43 (0) 6432 / 20 929



Zurück
Fotos hinzufügen
Kommentieren
Drucken
Email




´