Untitled Document

seilbahn.net | Themenbereiche | Wirtschaft | 2018-11-29

Neues aus Serfaus Fiss Ladis

Dorfbahn Serfaus NEU! Bauphase II

Station Kirche: die Inszenierung im unteren Zugangstunnel, mit der Kulturgeschichte von Serfaus,   konnte bereits pünktlich zur Sommer-Eröffnung fertig gestellt werden. 

Station Zentrum: modern, lichtdurchflutet und barrierefrei präsentiert sich die neue Station   Zentrum ab der kommenden Wintersaison. Die Inszenierung beschäftigt sich mit dem Serfauser Vereinsleben, sowohl informativ als auch kindergerecht und interaktiv.
 
Elektrotechnik: der Austausch ist abgeschlossen und bereits jetzt spürbar. Die Bahn gleitet    wesentlich sanfter zum Haltepunkt und die Einfahrt in die einzelnen Stationen erfolgt schneller. 
Aussichtsplattform Masnerkopf: Ihr Logenplatz auf 2.828 Metern.

Die neue Aussichtsplattform am Masnerkopf, dem höchsten Punkt im Skigebiet auf 2.828 Metern, ist dem größten Vogel der Alpen, dem heimischen Bartgeier gewidmet.

Nicht nur das einzigartige Panorama ist hier beeindruckend, sondern auch die imposante Bartgeier-Steinskulptur vom Serfauser Bildhauer und Künstler Walter File. Am Fuße der Skulptur liest man Interessantes und Wissenswertes über den Bartgeier und seine Lebensgewohnheiten.  

Mittels Viscope-Erlebnisfernrohr lässt sich die umliegende Bergwelt inkl. Gipfelnamen ganz genau unter die Lupe nehmen. Und damit die Daheimgebliebenen auch etwas davon haben, ist die Plattform selbstverständlich mit kostenlosem WLAN ausgestattet.

Doppelförderband "Märchenexpress" in Fiss

Für noch mehr Spaß bei unseren kleinen Gästen sorgt unser neues Doppelförderband "Märchenexpress" in Bertas Kinderland Fiss-Ladis. Damit auch die Kleinsten ganz einfach und bequem und ohne Wartezeiten das Skifahren lernen können, hat der Märchenexpress zwei parallel verlaufende Aufstiegshilfen. Damit keine Langeweile aufkommt werden während der Bergfahrt drei bekannte Märchen präsentiert.

Pistenverbreiterung Masnerkopf

Sowohl der Ausstiegsbereich am Masnerkopf als auch die Einfahrt in die Hexenseeseeabfahrt und die Mindersjochabfahrt wurden großzügig verbreitert und sorgen für noch mehr Skivergnügen im Masnergebiet.

Erweiterung der Lawinensicherung

Der Bereich Obere Scheid und Masnerkopf wurde mit zusätzlicher Lawinensicherungstechnik ausgestattet.

Neuer Winterwanderweg

Von der Mittelstation der Schönjochbahn führt ein neuer Winterwanderweg über das Gample zur Fisser Kuhalm oder zur Frommesalp.


Zurück
Fotos hinzufügen
Kommentieren
Drucken
Email




´