seilbahn.net | Themenbereiche | Wirtschaft | 2024-07-08

Sommertagung der Besten Österreichischen Sommer-Bergbahnen im Salzkammergut

Die Bergbahnen Dachstein Salzkammergut luden mehr als 90 Kolleg:innen in die Kulturhauptstadt 2024 ein

Ganz Europa blickt zurzeit auf das Salzkammergut. 23 Gemeinden im inneralpinen, ländlich geprägten Raum schließen sich zu einer Kulturhauptstadt zusammen. Auch abseits der Kunst- und Kulturveranstaltungen, die 2024 stattfinden, hat das Salzkammergut jeden Sommer erlebnisreiche Bergangebote für seine Urlaubsgäste zu bieten. Diese standen auch bei der Sommertagung 2024 der Besten Österreichischen Sommer-Bergbahnen im Fokus.

Das Salzkammergut lockt mit Familien- und Panorama-Erlebnissen am Berg

Die Sommertagung ist seit Jahren ein Fixtermin für die Mitglieder der Qualitätsinitiative des Fachverbands der Seilbahnen in der Wirtschaftskammer Österreich. Sie tauschen sich über Zukunftsstrategien für den Bergsommer aus und erkunden die Sommer-Berg-Angebote der Gastgeberregion. Von 3. bis 4. Juli präsentierten die Bergbahnen Dachstein Salzkammergut ihre Angebote am Dachstein Krippenstein und am Grünberg am Traunsee. Von der Höhlenwelt (Rieseneishöhle, Mammut- und Koppenbrüllerhöhle), Aussichtsplattformen (5fingers, Welterbespirale), Attraktionen wie den Dachstein-Hai, dem Erlebnisweg Grünbergbande, dem Baumwipfelpfad Salzkammergut, Sommerrodelbahn bis zu einem Abenteuerspielplatz mit Niederseilgarten gibt es in der Region viel zu entdecken. Über 90 Bergbahn-Mitarbeitende aus 7 Bundesländern reisten für die Tagung an.

Geschäftsführer und Vorstand der Bergbahnen Dachstein Salzkammergut, Rupert Schiefer, ist erfreut über den großen Besucherandrang seiner Seilbahnkolleg:innen. „Es ist uns eine große Freude und Ehre, in diesem Jahr Gastgeber der Tagung der Besten Österreichischen Sommerbergbahnen zu sein. Dies ist eine Anerkennung unserer Bemühungen und zeigt, dass wir als Bergbahnbetreiber mit unserem 365 Ganzjahresangebot über die Grenzen Oberösterreichs hinweg für Aufsehen und Interesse sorgen. Das Zusammentreffen mit den Kolleg:innen aus den Bundesländern ist für uns sehr wichtig, um gegenseitiges Wissen auszutauschen und Neues kennenzulernen. Wir sind besonders stolz darauf, dass unsere Bergbahnen Krippenstein seit diesem Jahr neu mit der Themenwelt Panorama & Naturerlebnis und der Grünberg seit 2023 mit der Themenwelt Familie mit dem Gütesiegel der Besten Österreichischen Sommer-Bergbahnen ausgezeichnet wurden. Das Sommerangebot gewinnt für unsere Gäste zunehmend an Bedeutung, und wir freuen uns, ihnen mit unseren Bergbahnen Grünberg und Krippenstein ein umfassendes und naturbelassenes Erlebnis bieten zu können.“

Das Gütesiegel steht für Qualität, Kooperation und nachhaltige Regionalentwicklung

„Abwechslungsreiche Erlebnisangebote am Berg sind ausschlaggebend dafür, dass die Sommergäste eine Destination auswählen und die Seilbahn zum Teil sogar mehrfach in ihrem Urlaub nutzen“, weiß Kornel Grundner, Sprecher der Besten Österreichischen Sommer-Bergbahnen. Besonderer Fokus wird auf die Schaffung von authentischen Naturerlebnissen gelegt, die die regionale Wertschöpfung stärken und gleichzeitig einen ökologischen und sozialen Beitrag leisten.

Wandern ist nach wie vor das Haupt-Urlaubsmotiv für einen Sommerurlaub am Berg. Gleichzeitig wünschen sich die Urlaubsgäste Unterhaltung am Berg - sei es durch Themenwanderwege, Biketrails, Mountaincarts, Wasserspielplätze, Yoga am Berg oder anderes. „Bei der Sommertagung tauschen sich unsere Mitglieder auf Augenhöhe über ihre Erfolgstreiber aus und geben sich gegenseitig Tipps, wie sie das Angebot laufend verbessern können. Dieser partnerschaftliche Umgang miteinander ist einer der zentralen Gründe dafür, weshalb der Sommer-Bergurlaub unserer Gäste zum unvergesslichen Erlebnis wird“, ergänzt Grundner.

Österreich Werbung: Sommerbergbahnen als Role Model und Schlüssel für Ganzjahrestourismus

„Österreichs Seilbahnen sind auch in der Sommersaison ein wichtiger Pfeiler für den touristischen Erfolg in den Regionen und garantieren, dass unsere Gäste aus einem enorm vielfältigen Angebotsportfolio auswählen können. Damit sind sie ein Schlüssel für die Entwicklung hin zur Ganzjahresdestination. Die Besten Österreichischen Sommer-Bergbahnen dienen dabei als Role Model und stellen mit ihren Kriterien sicher, dass ein Urlaub in den österreichischen Bergen sowohl ereignisreich als auch nachhaltig sein kann – und das für die gesamte Familie“, betont Sandra Neukart, Chief Operating Officer der Österreich Werbung.

Über das Gütesiegel „Beste Österreichische Sommer-Bergbahnen“

Das Gütesiegel Beste Österreichische Sommer-Bergbahnen ist eine Initiative des Fachverbandes der Seilbahnen (Wirtschaftskammer Österreich) und steht für Qualität, Kooperation und nachhaltige Regionalentwicklung. Das Gütesiegel vereint die Fachleute und Vorreiter:innen des heimischen Sommer-Berg-Tourismus und zählt mittlerweile 79 Mitglieder mit 96 Themenbergen. Nur Betriebe, die mindestens 100 Qualitätskriterien erfüllen, werden eine der Besten Österreichischen Sommer-Bergbahnen. Spezialisiert in fünf Themenwelten – Abenteuer, Familie, Panorama & Naturerlebnis, Genuss, Kunst & Kultur – müssen die Mitglieder alle drei Jahre eine Rezertifizierung bestehen. Abwechslungsreiche Erlebnisangebote sind garantiert - nicht zuletzt deshalb ist das Gütesiegel mittlerweile ein wichtiges Entscheidungskriterium bei der Destinationswahl der Urlaubsgäste.

https://www.sommer-bergbahnen.at/





Zurück
Fotos hinzufügen
Drucken
Email


Google Adsense